Veranstaltungen zu "Encuentros con Cuba – Begegnung mit Kuba"

im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Encuentros con Cuba – Begegnung mit Kuba" mit Zeichnungen von Hetty Krist und Fotografie von Inge Werth finden in der Galerie folgende Veranstaltungen statt, zu denen wir Sie herzlich einladen:

Freitag, 9.2.2018, 18 Uhr
Gezeichnetes Kuba – Bildergespräch mit Hetty Krist
Seit ihrer Reise auf die karibische Insel lässt die Künstlerin das Thema Kuba nicht mehr los. Welche Gedanken bewegten Sie bei ihren Zeichnungen und wie versuchte sie diese umzusetzen? Umrahmt wird das Bildergespräch von kubanischen Klängen mit Ralf Engel auf der Gitarre und „verstärkt" , wer mag, mit einem Gläschen Havanna-Club.

Donnerstag, 15.2.2018, 18 Uhr
Venceremos? – Vortrag und Diskussion mit Dr. Tobias Kriele
Wo steht Kuba heute? Woher kommt es und wie wird es weitergehen?
Dr. Thomas Kriele, Filmemacher und langjähriger Kenner Kubas wird versuchen, auf diese Fragen, möglichst im Gespräch mit den Besuchern, eine Antwort zu geben. Dabei werden auch die besondere Mischung der Kulturen auf Kuba und die Bedeutung des Schriftstellers und kubanischen Nationalhelden José Martí zur Sprache kommen.

Samstag, 24. 2.2018, 16 Uhr
Krieg der Vampire – Zeichentrickfilm von Juan Padrón
Im Film geht es um einen kubanischen Vampir, der, dank eines vor den Sonnenstrahlen schützenden Mittels, ein ganz normales, geselliges Leben führen kann, bis andere Vampire außerhalb Kubas neidisch werden ...
Juan Padrón gilt als der Vater des kubanischen Animationsfilms. Der „Krieg der Vampire" ist eine amüsante Überspitzung des Gangster- und Horrorfilms mit den Mitteln des Zeichen-tricks. Möglichst mit Voranmeldung!

Samstag, 3.3.2018, 12-14 Uhr
Finissage mit Hetty Krist und Inge Werth
Hetty Krist und Inge Werth sind anwesend und führen gerne noch einmal durch die Ausstellung. Bei Kaffee, Wasser oder Wein und guten Gesprächen lassen wir die Ausstellung ausklingen.

 

Portraits Inge Werth + Hetty Krist

Zur Ausstellungseröffnung am 25.1.2018 ist in der Reihe Göpferts Runde in der Frankfurter Rundschau ein Portrait von Inge Werth erschienen.

Zu Hetty Krist gibt es ebenfalls ein Portrait im selben Format in der Frankfurter Rundschau vom 9.3.2013

 

Inge Werth Fotografie + Hetty Krist Zeichnung

plakat_Kuba_v3Encuentros con Cuba – Begegnung mit Kuba

26.1.-3.3.2018

Eröffnung 25. Januar 2018, 19 Uhr

Die Fotografin Inge Werth bereiste Kuba bereits 1992. Für Berichte und Reportagen in der deutschsprachigen Presse porträitierte sie kubanische Schriftsteller, die Vertreterin einer Frauenbaubrigade, den Babalao der Santaría-Religion u.a. Zahlreiche Aufnahmen entstanden aber auch inmitten der Menschen auf den Straßen und Plätzen Kubas. Aus dem umfangreichen Kuba-Portfolio Inge Werths sind eine Reihe ausgewählter auf Barytpapier abgezogener Arbeiten zu sehen.

Die Zeichnungen entstanden nach einer Kuba-Reise, die Hetty Krist mit einem Teil ihrer Zeichengruppe Ende 2016 unternahm. Seither bewegt die Künstlerin die Frage: Wo liegt das Glück? Denn einerseits offenbarte sich ihr eine Welt voller Entbehrungen, Zerfall, Genügsamkeit, ja Armut, andererseits aber wirkten die Menschen auf Kuba nicht unglücklich, im Gegenteil nirgendwo begegnete Hetty Krist mehr Frohsinn. Diese kontrastierenden Eindrücke versucht Hetty Krist in ihren Zeichnungen zu verarbeiten. Entstanden ist eine Bilderserie, eine Liebeserklärung an Kuba, leise, nicht ohne Humor.